runpat - Deine Idee rennt

Goodbye

runpat will be discontinued on August 31st. You are welcome to use runpat for free (community edition with no support) until then.

Cheers,
Timur

+++ runpat Business News +++ Selfster +++

runpat Business News - Selfster

+++ runpat Business News +++ Selfster +++

Was in der Welt der Profiathleten längst gang und gäbe ist, möchte das Start-up Selfster mit seinem gleichnamigen Tool nun auch der breiten Masse ans Herz legen: Das Erfolgstagebuch. Oder zumindest eine digitale Variante davon. Aber was schreibt man eigentlich in ein solches Tagebuch und wozu überhaupt das Ganze? Selfster versteht sich als Anbieter einer “Erfolgs-Coaching Software für den Alltag”. Mit Hilfe des Online-Services können Erlebnisse und Erfahrungen, Ziele und Erfolge festgehalten und nachverfolgt werden. Neben der grafischen Darstellung können die Erfolge und Ziele auch nach Wichtigkeit und Kategorie geordnet werden. Voreingestellt sind dabei die Lebensbereiche Ich, Karriere und Sozial. Gerade für junge Menschen, die sich so einige spannende Dinge auf ihre (langfristige) To-Do-Liste gesetzt haben, könnte Selfster gerade Recht kommen. Das Tool hilft bei der Selbstorganisation und wirkt motivierend auf dem Weg zur Realisation der eigenen Ziele. Noch ist das junge Start-up zwar nicht an den Markt gegangen, allzu lange dürfte dieser Schritt jedoch nicht mehr auf sich warten lassen. Und wer weiß, vielleicht kann Selfster in Zukunft einen ähnlichen Erfolg verbuchen, wie der indirekte Konkurrent Wunderlist (hier zum Artikel vom 06.02.’15).

+++ runpat Business News +++ Wunderlist +++

runpat Business News - Wunderlist

+++ runpat Business News +++ Wunderlist +++

Wunderlist ist ein Tool zur Verwaltung von digitalen To-Do-Listen. Das klingt im ersten Moment zwar einfach, doch “6Wunderkinder” – die Wunderlist-Macher – haben eine elegante Lösung aus dem Hut gezaubert. Unter den zahlreichen Anwendungen zur Verwaltung und Dokumentation von Aufgaben sticht ihres hervor. Nicht umsonst sammelte das Berliner Start-up bereits 2013 30 Mio. US$ ein und gewann mit Sequoia Capital einen namenhaften Investoren. Das Konzept des Organisations-Tools ist dabei recht einfach. Die Anwendung läuft im Browser, auf dem Tablet oder Smartphone. Digitale Listen und Aufgaben können erstellt, kommentiert und anderen Usern zuwiesen werden. Gedacht ist Wunderlist für passionierte Listenschreiber und Unternehmen bzw. Teams, die sich in ihren Projekt organisieren und strukturieren wollen. Ebenso gibt es öffentliche Listen, wie etwa die “10 besten Restaurents in Berlin” oder “Orte, zu denen man reisen sollte”. Diese Listen können von jedem Nutzer kommentiert werden, sodass Wunderlist neben der trockenen Auflistung von To-Do’s auch Raum für Interaktivität und Vernetzung bietet. Wir sind gespannt, wo die Reise des Berliner Start-ups hingeht und halten euch auf dem Laufenden.

Kennst du schon…Alex?

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

(Deutsch) +++ runpat Business News +++ Glassdoor +++

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

(Deutsch) +++ runpat Business News +++ Amparra +++

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

(Deutsch) Wenn aus der Geschäftsidee ein Unternehmen wird…

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

(Deutsch) +++ runpat Business News +++ emmasbox +++

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

(Deutsch) Kennst du schon…Christopher-Robin?

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

(Deutsch) +++ runpat Business News +++ TVSMILES +++

Sorry, this entry is only available in Deutsch.